Ergotherapeut (M/W/D) in Washington D.C. (mit Gehaltsbonus)

Über Apex Social
Apex Social vermittelt seit 2008 professionelle Pflege- und Betreuungsfachkräfte aus Deutschland und Österreich, auf die sich Familien in den USA und Australien verlassen können. Das Programm zeichnet sich dadurch aus, dass ca. 75 % der Apex-Familien Kinder mit besonderen Bedürfnissen haben. Als Pflegekraft bei Apex hast Du die Möglichkeit, den Alltag in den USA kennenzulernen, Berufserfahrung zu sammeln und das Leben der Familie, die Du unterstützt, entscheidend zu verändern.

Nutze Deine Leidenschaft und Kompetenz für die Arbeit mit Kindern und schaffe einmalige Erinnerungen. Verbessere die Lebensqualität der Kinder, die Du unterstützt.

Apex Social bietet Dir als Ergotherapeut (m/w/d) vielfältige Möglichkeiten, um wertvolle internationale Erfahrung in den USA zu sammeln und Dich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Mit uns kannst Du Deine fachlichen Kompetenzen ausbauen, während Du das spannende Leben in den USA kennenlernst und zusätzlich Deine Fremdsprachenkenntnisse verbesserst.


Wie Du Apex-Familien helfen kannst

Hauptstadt-Familie aus Washington D.C. mit drei jungen Töchtern plus Katze sucht Dich als Unterstützung für die Kinderbetreuung und den Haushalt. Die Töchter, um die Du Dich kümmerst, sind fünf, drei und zwei Jahre alt. Die älteste Tochter ist ein geduldiges und neugieriges Mädchen, das Unterstützung im Alltag benötigt, denn sie hat eine seltene Entwicklungsstörung (Phelan-McDermid-Syndrom). Ihre Kommunikation ist eingeschränkt, aber sie ist in der Lage, Menschen zu verstehen und sich an Dinge und Orte zu erinnern. Sie geht in die Schule und hat regelmäßig verschiedene Therapie-Termine. Sie kann mit Einschränkungen laufen und essen, benötigt aber persönliche Betreuung. Die Eltern sind begeistert, welche Fortschritte sie macht. Die anderen Töchter sind fröhliche junge Mädchen mit vielen Hobbys. Auf der Agenda steht z.B. Schwimmen, Malen, Lesen und Essen.

Die Eltern leben getrennt und teilen sich das Sorgerecht, d.h. Du unterstützt beide Eltern zu gleichen Teilen . Der Vater wohnt in direkter Nähe zur Mutter (zu Fuß 8 und mit dem Auto 2 Minuten entfernt). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt etwa 40-45 Stunden.

Dein Tagesablauf sieht so aus:
  • morgens mit den Kindern frühstücken, ihnen helfen, sich anzuziehen/ihre Sachen zu packen und sie zur Schule bzw. zur Bushaltestelle bringen
  • die Kinder mittags von der Schule abholen, ihnen etwas zu Essen machen und mit ihnen spielen oder etwas mit ihnen unternehmen und sie beschäftigen
  • die Kinder sonntags von 12.00-17.00 beim Schwimmen und im Gymnastikunterricht betreuen
Du würdest Dich nie um mehr als zwei Kinder zur selben Zeit kümmern. Wenn alle drei Kinder auf einmal da sind, bekommst Du Unterstützung! Du bildest ein Team mit der Mutter, mit der Du morgens und nachmittags die Kinderbetreuung und den Haushalt managst. In deiner Freizeit kannst Du Washington D.C. und die Ostküste der USA entdecken (New York City ist z.B. etwa vier Stunden mit dem Bus oder Zug entfernt).



Was Dir die Mutter noch sagen möchte „Wir freuen uns total darauf, Dich bei uns und in unseren Alltag aufzunehmen. Ich bin total gerne Host-Mum und werde alles dafür tun, damit Du Dich bei uns wohlfühlst und Deinen Aufenthalt bei uns als angenehm empfindest und nicht bereust. Ich weiß, dass es anstrengend sein kann, sich um drei Kinder zu kümmern – gerade dann, wenn ein Kind einen erhöhten Betreuungs- bzw. Förderbedarf hat (special needs). Ich denke, dass Du trotzdem viele Möglichkeiten haben wirst, um Dich von der Arbeit zu erholen oder auszuspannen, denn Washington D.C. bietet Dir in dieser Hinsicht wirklich einige Gelegenheiten.“

Das bringst Du mit:

  • zwischen 20 und 26 Jahre alt sein
  • Staatsbürger eines EU-Mitgliedstaates sein
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut haben
  • mindestens 400 Stunden Erfahrung in der Kinderbetreuung und mindestens 200 Stunden Erfahrung in der Betreuung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen mitbringen
  • Spaß und Freude im Umgang mit Kindern haben
  • Lernbereitschaft und Offenheit für neue spannende Erfahrungen mitbringen

Erste Berufserfahrung in Deinem Ausbildungsberuf sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung


Was Du von uns erwarten kannst:

  • US-Visum für 1 Jahr
  • monatliches Gehalt in Höhe von min. 1200 $ (höheres Gehalt individuell verhandelbar) plus Unterkunft & Verpflegung
  • bezahlter Urlaub und Reisemonat
  • Weiterbildung- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Hin- und Rückflug
  • Kranken-, Haftpflicht-, und Reiseversicherung
  • 500 $ Bildungszuschuss
  • Möglichkeit, interkulturelle Kompetenzen auszubauen
  • Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme am Apex-Programm
Wir möchten Dir auch Perspektiven und Sicherheit über das Apex-Programm hinaus bieten. Deshalb helfen wir Dir dabei, eine Stelle für die Zeit nach Deiner Teilnahme am Apex-Programm zu finden, wenn Du das möchtest. Das kann vor Deiner Abreise ins Ausland oder jederzeit während Deines Aufenthaltes geschehen.

Dein Ansprechpartner für Fragen: