Logopäde (m/w/d) in USA (Boston)

Über Apex Social

Apex Social vermittelt seit 2008 professionelle Pflege- und Betreuungsfachkräfte aus Deutschland und Österreich, auf die sich Familien in den USA und Australien verlassen können. Das Programm zeichnet sich dadurch aus, dass ca. 75 % der Apex-Familien Kinder mit besonderen Bedürfnissen haben. Als Pflegekraft bei Apex hast Du die Möglichkeit, den Alltag in den USA kennenzulernen, Berufserfahrung zu sammeln und das Leben der Familie, die Du unterstützt, entscheidend zu verändern.

Nutze Deine Leidenschaft und Kompetenz für die Arbeit mit Kindern und schaffe einmalige Erinnerungen. Verbessere die Lebensqualität der Kinder, die Du unterstützt.


Apex Social bietet Dir als Logopäde (m/w/d) vielfältige Möglichkeiten, um wertvolle internationale Erfahrung in den USA zu sammeln und Dich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Mit uns kannst Du Deine fachlichen Kompetenzen ausbauen, während Du das spannende Leben in den USA kennenlernst und zusätzlich Deine Fremdsprachenkenntnisse verbesserst.


Wie Du Apex-Familien helfen kannst

Bostoner Familie bestehend aus Mutter (43), Vater (46) und Sohn (15) sucht dich als professionelle Betreuungskraft. Es geht bei dieser Stelle vor allem um die Betreuung und Unterstützung des Sohnes, der Epilepsie und eine Autismus-Diagnose hat. Der Sohn ist ein fröhlicher und friedlicher Junge, der zur Schule geht und regelmäßige Therapie-Termine hat.

Die Familie möchte gerne, dass du sie folgendermaßen im Alltag unterstützt (pro Woche etwa 45 Stunden):

  • das Kind in die Schule und zu Therapiesitzungen bringen und wieder abholen
  • an Therapie-Sitzungen teilnehmen
  • mit dem Kind spielen und es beschäftigen
  • dem Kind beim Essen helfen (du brauchst nicht zu kochen, da die Mutter alle Mahlzeiten zubereitet; die Familie ernährt sich vegetarisch)
  • dem Kind bei alltäglichen Dingen wie beim Waschen, auf die Toilette gehen helfen
  • Küche und Spielbereiche aufräumen und sauber halten
  • tägliche Zusammenfassungen schreiben (du erhälst dafür eine Vorlage)
  • Spaß haben

Die Eltern wünschen sich ebenfalls, dass du:

  • dynamisch bist und Humor hast
  • zuverlässig, herzlich, beharrlich und organisiert bist
  • leichte Arbeiten im Haushalt nicht ablehnst
  • bereits Erfahrung in der Betreuung von autistischen Kindern oder Kindern mit Lernschwächen hast 
  • einen Führerschein besitzt

Im Hinblick auf den Umgang mit dem Kind ist es den Eltern wichtig, dass du dich an dem DIR-Modell (Developmental, Individual-differences, & Relationship-based model) orientierst, das einen spielerischen und individuell auf das Kind ausgerichteten Kommunikations- und Behandlungsansatz darstellt. Da du an den Sessions öfters auch teilnehmen sollst, würdest du dafür eine kostenlose Schulung erhalten.

Die Familie möchte dich gerne in alle Familienaktivitäten miteinbeziehen, falls du das möchtest. Sie respektiert aber auch dein Recht auf Privatsphäre. Du hast etwa die Möglichkeit, Boston zu erkunden, da die Innenstadt nicht weit entfernt ist (die Familie lebt in einem Suburb/Vorort von Boston). Außerdem hast du ein eigenes Zimmer, tolles vegetarisches Essen und ein Auto zur Verfügung. Netflix, Kabel-TV und Wlan gibt es übrigens auch.

Der Suburb, in dem du wohnst, bietet viele Restaurants, Kinos oder Einkaufsmöglichkeiten, die du innerhalb von 25 Minuten mit dem Auto erreichen kannst. Natürlich stehen dir auch alle anderen Möglichkeiten, die eine Stadt wie Boston bietet, offen. Die Familie freut sich darauf, dich über WhatsApp oder Skype kennenzulernen.


Das bringst Du mit:

Um Dich für diese Position bei Apex Social USA zu qualifizieren musst Du:

  • zwischen 20 und 26 Jahre alt sein
  • Staatsbürger eines EU-Mitgliedstaates sein
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Logopäde haben
  • mindestens 400 Stunden Erfahrung in der Kinderbetreuung mitbringen
  • Spaß und Freude im Umgang mit Kindern haben

Erste Berufserfahrung in Deinem Ausbildungsberuf sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.


Was Du von uns erwarten kannst:

  • Du erhältst für 12 Monate ein Visum  für die USA
  • monatliches Gehalt in Höhe von min. $1.200 
  • bezahlten Urlaub sowie einen Reisemonat am Ende des Programms
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B.an Colleges oder Universitäten
  • viele Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten 
  • Hin- und Rückflug inklusive
  • Kranken-, Haftpflicht- und Reiseunfallversicherung während Deines Aufenthaltes im ersten Jahr inklusive des Reisemonats in den USA
  • bis zu $500 Bildungszuschuss
  • die Möglichkeit, interkulturelle Kompetenzen auszubauen
  • Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme am Apex-Programm

Wir möchten Dir auch Perspektiven und Sicherheit über das Apex-Programm hinaus bieten. Deshalb helfen wir Dir dabei, eine Stelle für die Zeit nach Deiner Teilnahme am Apex-Programm zu finden. Sprich uns direkt an! Wir freuen uns auf Deine Teilnahme an diesem internationalen Fortbildungsprogramm und stehen Dir jederzeit sehr gerne als Ratgeber zur Verfügung.


Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: